Empfehlungen

Ölnebelabsauger beim Eisenbahnmaschinenbau

Ölnebelabsauger beim Eisenbahnmaschinenbau

Ölnebelabsauger beim Eisenbahnmaschinenbau

29.07.2010

„Die Absauganlage hat seine Eignung im industriellen Umfeld tagtäglich bewiesen.“

Gábor Ruttkay
Abteilungsleiter Investitionen
MÁV Gépészet Zrt.

„Bei der Reparatur von Eisenbahnfahrzeugen müssen mittelgroße und große Zahnräder geschliffen werden, wobei in der Regel eine Emulsionskühlung verwendet wird. Während der Bearbeitung setzt sich der Emulsionsnebel in der Umgebung ab und die Oberflächen werden schmierig. Mit diesem Problem, das zu Arbeitsunfällen und Luftverschmutzung führte, sahen wir uns konfrontiert.

Nach der Inbetriebnahme des Ölnebelabscheiders von Imex schlug sich kein Emulsionsnebel mehr in der Umgebung der Maschine nieder und so gab es auch keine schmierigen Oberflächen mehr und die Luft am Arbeitsplatz war sauberer.
Der Absauger hat seine Eignung im industriellen Umfeld tagtäglich bewiesen.“

Gábor Ruttkay
Abteilungsleiter Investitionen
MÁV Gépészet Zrt