Industrielle Anwendungen

ERNEUERBARE ENERGIEN

Unter erneuerbaren Energiequellen versteht man Grundstoffe oder Naturvorkommen, aus denen man mehrmals täglich Energie gewinnen kann und die sich ohne menschliches Zutun kurz- bis mittelfristig wieder reproduzieren.

Die bekanntesten erneuerbaren Energiequellen sind Sonnen-, Wasser- und Windenergie aber auch Biomasse, Geothermik sowie Bioethanol und Biodiesel-Treibstoffe.

Windenergie

Das Versprechen von reiner und unbegrenzter Windenergie, stellt viele technische Herausforderung an die Planung und die Konstruktion von Anbauteilen einer Windmühle. Einerseits sollen die Komponenten leicht und kompakt ausgeführt sein, andererseits soll die Lebensdauer möglichst hoch sein um in einer anspruchsvollen Umgebung zu bestehen.

Anwendungsbereiche von Windmühlen:

  • Filtration von Hydrauliksystemen zum Schutz gegen Verschleiß und Verstopfung
  • Leichte Filtrationssysteme
  • Luftfiltration gegen Verschmutzungspartikeln
  • Filtration von Getriebeöl
  • Öl-Condition Monitoring

Biodiesel

Hochwertige Filtrations- und Separationstechnologien spielen eine große Rolle in der Herstellung von Biodiesel-Treibstoffen. Damit das Endprodukt alle vorgeschriebenen strengen Anforderung erfüllt, muss überschüssiges Wasser und Verschmutzung im Herstellungsprozess eliminiert werden.

Vorteile:

  • Eine effektive Trennung von Glycerol und Glycerin
  • Die Sicherstellung einer effizienten Trennung von H2O und den Biodieseln
  • Die Neutralisierung von Chemikalien und die Reduzierung von Waschwasser
  • Die Reduzierung von Zeit und Platz für die Sedimentation
  • Die Reduzierung der benötigten Energie
  • Hohe Reinheit und partikelfreies Glycerin

und als Fertigprodukt, hochqualitativer und partikelfreier Biodiesel

Abschnitte:

  • Die Trennung von Verschmutzungen (Partikel) von der Flüssigkeit
  • Flüssig / Flüssig Coalescer für zwei Phasen Abscheidung (Glycerol oder
  • H2O)/MeOH)
  • Qualitative Module für die Filtration von gereinigtem Glycerin
  • Umkehr-Osmose-Anlagen zur Wasserfiltration

Sonnenenergie

Dieser Industriebereich ist aufgrund des exklusiven Grundstoffes Silicium naturgemäß eher klein. Durch das moderne „Silicium-Recovery-System” mit Hilfe hochwertiger Filtrationstechnik wurde ein großer Fortschritt für die Solarenergie- und Halbleiterindustrie erzielt.

Durch die Filtration wird einerseits ein Maximum an Rentabilität in der Produktion erzielt sowie andererseits eine Minimierung von Problemen.

Anwendungsbereiche:

  • Raffination und Reinigung von Metallurgischen Silicium
  • Schutz von der Vakuumpumpe mit einer Anti-Back Flow Filtereinheit
  • Zurückgewinnung von Industriewasser und Silicium
  • Chemische Filtration des zirkulierenden Bades
  • Chemische High-Flow-Filtration in Bezug auf die dünnschichtige
  • Solarzellen Produktion 

Online Anfrage

Wir beantworten gerne
an alle Ihre Anfragen.