Druckluftaufbereitung

Kältetrockner

Kältetrockner

Die optimale Druckluftaufbereitung für jeden Einsatzbereich von IMEX Filtertechnika Kft.: der ultratroc®-Kältetrockner.

Funktion des ultratroc®-Kältetrockners

Der ultratroc®-Kältetrockner ist für viele Betriebe die ideale Grundlage
der Druckluftaufbereitung. Bei richtiger Auslegung, bei der er wirklich einen Drucktaupunkt von +3 °C erreicht, reduziert er den Feuchtigkeitsgehalt der Druckluft auf unter 5 g/m3. Der integrierte, elektronische Kondensatableiter leitet das anfallende Kondensat, ohne Verlust von Druckluft, sicher ab. Das umweltfreundliche Kältemittel
R 134a ist in allen ultratroc® -Kältetrocknern Standard.
Volumenströme von 20 m3/h bis 10.800 m3/h sind im Standardprogramm, größere Volumenströme bis 100.000 m3/h können mit Sonderanfertigungen bedient werden.

Vorteile des ultratroc®-Druckluft-Kältetrockners

  • Die Luft ist trocken genug, um Korrosion in den Druckluftleitungen einzuschränken.
  • Die elektronische Steuerung ultraconomy® sorgt automatisch für sparsamsten Energieverbrauch.
  • Betriebssicherer Einsatz bis zu einer Umgebungstemperatur von +50 °C möglich.

Maßnahmen, die zu niedrigen Servicekosten und verbesserter Druckluftqualität beitragen

  • Mit einem guten ultrafilter®-Vorfilter schützt man das Herzstück jedes ultratroc®-Kältetrockners, den Trisab-Wärmetauscher mit besonders großen Wärmetauscheroberflächen.
  • Der ultrafilter®-Nachfilter scheidet noch feinste Tröpfchen von Feuchtigkeit und kleinste Schmutzpartikel (0,01 m) ab, sodass eine wirklich erstklassige Grundaufbereitung gegeben ist, die für viele Anwendungen völlig ausreicht

Für spezielle Ansprüche einzelner Verbraucher kann die Druckluft mittels nachgeschalteten Filtern für diese speziellen Ansprüche zu niedrigen Kosten aufbereitet werden.


Online Anfrage

Wir beantworten gerne
an alle Ihre Anfragen.