Dienstleistungen (Prozessfiltration)

Ölanalyse

Die Filtration ist ein Verfahren zur Trennung oder Reinigung eines Mediums, meist einer Suspension oder eines Aerosols.

Verschmutzungsquellen

  • Verschmutzung durch eingebaute Gerätekomponenten (Zylinder, Schläuche, Tanks usw.)
  • Betriebsbedingte Verschmutzung (Systemmontage, System „einfahren“, usw.)
  • Verschmutzungseintrag von Aussen (Tankbelüftung, Lagerdichtungen, usw.)
  • Durch Wartung verursachte Verschmutzung (Montage/Demontage, usw.)

Probenentnahmeverfahren

Entnehmen Sie KEINE Probe aus einem Ablaufventil am Tank. Entnehmen Sie die Probe immer unter möglichst sauberen Bedingungen und verwenden Sie vorgereinigte Flaschen.

Methode 1: Kleines Kugelventil mit PTFE- oder ähnlichen Sitzen oder Messstelle
Methode 2: Ventil mit unbekanntem Verschmutzungsaustrag
Methode 3: Probenentnahme aus Tanks und Großbehältern
Methode 4: Eintauchen der Probenflaschen – am wenigsten geeignete Methode

Unsachgemäßes Vorgehen bei der Probenentnahme beeinträchtigt den Reinheitsgrad der Flüssigkeit in der Probenflasche nachteilig.

Um eine Verfälschung des Messergebnisses zu vermeiden, ist IMEX Filtertechnika auch gerne bereit, nach telefonischer Vereinbarung, bei Ihnen vor Ort die Ölprobe fachgerecht zu ziehen. Nach Auswertung der Ölprobe mit modernen Labormessgeräten, können wir Ihnen einen entsprechenden Vorschlag für eine effiziente und wirtschaftliche Filtrationslösung ausarbeiten.
 


Online Anfrage

Wir beantworten gerne
an alle Ihre Anfragen.