Motoren und Fahrzeug-Ersatzelemente

Radial Seal Luftfilter

RadialSeal®

Höchste Sauberkeit in der Ansaugleitung und auf der Sauberseite des Filtergehäuses ist kein Problem für die Spezialisten von IMEX Filtertechnika Kft.:
RadialSeal®, die Radialdichtung von Donaldson®.

Dichtungen sind notwendig

Die Dichtung am Luftfilterelement muss verhindern, dass Staub auf die Sauberseite des Filtergehäuses oder in die Ansaugleitung gelangt.

Dafür gibt es zwei Arten von Dichtungen:

a) Die achsiale Dichtung ist die ältere Konstruktion, die noch immer häufig zum Einsatz kommt. Die Form des Profiles und die sorgfältige Verklebung sind besonders wichtig. Vibrationen können schlecht verklebte Dichtungen lösen und in der Folge kann Schmutz und Staub in den Motor eindringen.
b) Die radiale Dichtung ist eine der jüngsten Entwicklungen von Donaldson®, die immer mehr zum Einsatz kommt. RadialSeal® ermöglicht eine völlig neue Form von Filterelementen. Ohne Metall, ohne Gummi, ohne Kleber.

Aufbau der RadialSeal®:

Das Papier wird direkt in das Dichtungsmaterial aus weichem Kunststoff eingegossen, gleichzeitig werden aus diesem weichen Material auch Deckel und Endkappe des Elementes gebildet. Dichtung und Endkappe sind in einem Stück gefertigt!
Mit dieser bahnbrechenden Entwicklung wurde es möglich, neue Filtergehäuse - teilweise rein aus Kunststoff, teilweise im Verbund Kunststoff/Metall - zu produzieren. Dabei wird viel weniger unbrennbares Material (Metall) eingesetzt, was die Entsorgung wesentlich erleichtert.

Die Vorteile der RadialSeal®:

  • wesentlich größere Dichtungsfläche
  • größtmögliche Sicherheit in der Abdichtung
  • besondere Servicefreundlichkeit
  • weniger verschiedene Materialien
  • wesentlich verbesserte Ökologie

Die Anwendung der Radial-Dichtung

Motoren moderner Baumaschinen, LKWs und Busse werden mit Radialdichtungsfiltern ausgestattet.


Online Anfrage

Wir beantworten gerne
an alle Ihre Anfragen.